Die sanfte Würze und der zwarte Durft verführen zuerst die Nase, bevor das hauchdünne Blatt Vulcano im Mund den vollen Geschmack entfaltet.

Die individuelle Veredelung in Handarbeit, die sanfte Würze und die lange Reifezeit machen die Qualität der Vulcano-Spezialitäten aus der traditionsreichen Region aus: feine Schinken, Würste wie z.B. die luftgetrocknete "Ariatella", aber auch raffinierte Köstlichkeiten wie Speckzwetschken und Trüffelfilet.

Zu erleben in der 1000m² großen Schinkenwelt in Auersbach, wo bei Führungen alles über die einzelnen Schritte der Produktion, die Verarbeitung und die Reifetechnik veranschaulicht wird.

Teilen:
XingLinkedIn